Pfr. Ikejiama und allen Mitwirkenden gilt unser Dank für die Gestaltung dieses Festtages, sehr viel Vorbereitung und Leidenschaft haben viele fleißige Leute der Pfarrei in die Fronleichnamsprozession - und auch in den Gottesdienst - gesteckt.

Vielen Dank an Alle.

GEMEINSAM GEGEN KINDERARBEIT – IN INDIEN UND WELTWEIT

 

Auch in diesem Jahr waren die Sternsinger in Stammheim unterwegs. 18 Sternsinger und 4 Betreuer wurden beim Festgottesdienst von Pfr. Emeka ausgesandt, um Gottes Segen zu bringen.

 

Liebe Sternsinger, liebe Helferinnen und Helfer, liebe Pfarrgemeinde,

 

Jahr für Jahr findet die Sternsingeraktion in unseren Gemeinden statt. Wir finden es toll, dass sich immer wieder so viele Kinder, Jugendliche und Betreuer finden, die das Ganze auf die Beine stellen. Denn es geht bei der Aktion ja um zwei ganz wichtige Dinge. Die Sternsinger gehen zu den Menschen und bringen ihnen den Segen Gottes. Und sie erzählen diesen Menschen von anderen Kindern, die in Armut leben und Hilfe brauchen. Jahr für Jahr tun sie das. Überall begegnen uns Menschen, die arm sind, die in Not sind und Hilfe brauchen. Jahr für Jahr sammeln die Sternsinger Spenden und bringen den Segen Gottes zu den Menschen. Aber irgendwie scheint die Armut einfach nicht weniger zu werden – so viel wir auch tun und helfen. Armut scheint normal zu sein – das ist doch eigentlich schlimm!

Wir sagen DANKE für euren Einsatz und für die großzügigen Spenden.

 

Die Nähe Gottes spüren

„Gottes Nähe spüren - mit Jesus in einem Boot“, unter diesem Motto stand der Gottesdienst zur Erstkommunion der acht Kommunionkinder aus Stammheim und Lindach in der Pfarrkirche in Stammheim. Pfarrer Andreas Engert regte in seiner Predigt an, zu Jesus ins Boot zu steigen, der als Steuermann leitet und führt. Kommunion heiße Gemeinschaft. Im Leben sei es ähnlich wie bei der Mannschaft in einem Boot, bei der man einen Kapitän brauche. Nach der gemeinsamen Erneuerung des Taufgelübdes und den Fürbitten erhielten die fünf Mädchen und drei Jungen zum ersten Mal die Heilige Kommunion. „Mit Jesus in einem Boot“ hieß auch das gemeinsame Kommunionlied, das unter Leitung von Andre Christoph gesungen wurde. Der Gemeindereferent hatte die Kinder bei Treffen und Wortgottesdiensten auf die Erstkommunion vorbereitet. Zoe Bedenk verschönerte den Gottesdienst mit zwei Liedern. Im Bild die Kommunionkinder mit Pfarrer Andreas Engert und Gemeindereferent Andre Christof. Von links: vorne Eleonore Sieber, Hanna Weidner, Pauline Heider (Lindach), Elina Wieland, Tina Leixner, hinten Simon Beuerlein, Noah Schraut und Ben Weißenseel. (Quelle: Mainpost vom 08.05.2017)

Termine Stammheim

Keine Termine

Wetterinfo

Das Wetter für die
PG Marienhain

 

Newsletter

Erhalten
Zum Seitenanfang